Lounge: am Mittwoch Tee & Jazz, am Donnerstag: Lissabon-Club u.v.m.

SCHAU DOCH MAL REIN…

zu gleich zwei Treppenhaus-Lounge-Highlights in dieser Woche und zu vielen weiteren Highlights in den nächsten Monaten …

Mittwoch, 13.02.2008: TEE & JAZZ
„TrioScope“ präsentieren ihr Programm „Focus on standards“ mit C. Steuber am Saxophon, M. Leiss am Bass und J. Fau am Schlagzeug. „TrioScope“ spielen eigenwillige Interpretation von Standards und kreative Originals. Außerdem kann man sich an dem Abend durch eine Auswahl von 15 Tees durchkosten. Da ab Februar Mittwochs immer eine Heißgetränkeaktion (s.u.) läuft, kosten drei Tees nur drei Euro.

Der Eintritt ist frei. Die Band spielt 20:30-22:30 gegen freiwillige Spende in den „Hut der Begeisterung“.

Donnerstag, 14.02.2008: ab 21.45 CLUB-LISSABON
Ab 22.20 wird das Spiel in DSF übertragen. Das Spiel selbst soll um 21.45 Uhr starten. Wir hoffen, dass DSF doch noch früher startet. Wir werden dann die ersten Minuten halt auf Radio mithören. Zusammen wird dies sicherlich ein klasse Erlebnis.
Das Rückspiel und den triumphalen Einzug in die nächste UEFA-Cup-Runde am Donnerstag, den 21.02.2008 übertragen wir natürlich auch.

Seit Februar:
IMMER MITTWOCHS: DREI FÜR DREI UND KRITZELEI
Ab Februar kann man in der Treppenhaus-Lounge den ganzen Mittwoch lang drei Heißgetränke für nur drei Euro genießen. Dabei soll auch die Phantasie nicht zu kurz kommen: Das dritte Heißgetränk bekommt jeder Gast gegen eine kleine Kritzelei auf seinem Heißgetränkebon. Dabei kann nach Lust und Laune gemalt, gezeichnet, gedichtet und gesponnen werden. Die nettesten Ergebnisse stellen wir im Frühjahr aus.

Außerdem läuft noch der Vorverkauf für „DAS ABENDBÜFETT MIT SUPERZWEI, dem hessischen Comedy-Duo“ am 23.2. – es sind noch wenige Karten da. Sicher sie dir!

VORSCHAU MÄRZ & APRIL

Mittwoch, 20.02.2008: Barpiano zur Heißgetränkeaktion
Markus Bourtesch am Piano untermalt ab 20:30 live die Aktion „Drei für drei und Kritzelei“ (s.o.) mit Barmusik.

Samstag, 01.03.2008, UNPLUGGED: Ascot
Ihr seid Musikfans, habt aber noch keine Band zum Liebhaben gefunden? Ascot machen Popmusik, die nicht aus der Dose kommt und nicht mehr aus dem Kopf geht. Reduziert auf das Wesentliche mit Gitarre, Bass, Schlagzeug und einer Portion Indie-Appeal im Koffer freuen sich die drei Jungs auf einen unglaublichen Abend. Eine kleine Hörprobe gibts unter www.myspace.com/ascotmusic.

Der Eintritt ist frei. Die Band spielt ab 20:30 gegen freiwillige Spende in den „Hut der Begeisterung“.

Samstag, 15.03.2008, UNPLUGGED: Melanchtonay
„…immer wieder neu…“ Mit diesem selbst gesteckten Ziel im Gepäck machten sich Melanchtonay im Frühjahr 2001 auf eine gemeinsame Reise. Seither steht der Name Melanchtonay vor allem für ausgefeilte deutsche Texte: frisch, sommerlich, melancholisch, urban, aber stets ehrlich und gehaltvoll … ! Musikalisch bewegen sich die vier Freunde mit eingängigen Melodien zwischen schwermütigem Rock und tanzbarem Indie-Pop. Komplettiert wird diese Mischung von treibenden Djembé-Einlagen und melodischen Gitarren-Solis. Sie selbst bezeichnen diese Mischung als KofferRock. Hörproben unter www.myspace.com/melanchtonay.

Der Eintritt ist frei. Die Band spielt ab 20:30 gegen freiwillige Spende in den „Hut der Begeisterung“.

Samstag, 29.03.2008 UNPLUGGED: The gardeners
Seit ca. 10 Jahren spielt sich die fünfköpfige Band mit ihrem alternativen Rock/Pop-Musikstil in die Herzen ihres Publikums. Sie glänzen mit ausgefeilten Arrangements und eingängigen Melodien. Mit ihren Texten decken sie auf, dass nicht immer alles so schön und einfach ist wie es scheint. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme verbindet Sylvie die vielseitigen Songs und spannt somit einen Bogen zwischen ruhigen Balladen und kraftvollen Rock. Mehr bei MySpace.

Der Eintritt ist frei. Die Band spielt ab 20:30 gegen freiwillige Spende in den „Hut der Begeisterung“.

Samstag, 04.04.2008 TREPPENHAUSPARTY mit Special Guest: Boggin Leprechaun
Die Kultparty mit DJ Nils (70er/80er/90er/00er) auf zwei Etagen mit Chillout-Zone und Cocktailbar. Endlich wieder auch mit Live Musik! Der Einstieg kommt mit Folk-Punk von Boggin Leprechaun. Die sind Ende des Monats auch unplugged bei uns (siehe unten). Ab 21:30 Uhr, Eintritt frei!

Samstag, 19.04.2008 THEATER: L.U.F.T. aus Mainz spielen „Geschlossene Gesellschaft“ von J.P. Sartre
In einem Hotelzimmer ohne Fenster und nur von außen zu öffnender Tür versuchen drei Menschen, sich wechselseitig zu beherrschen – und scheitern. Sartres Drama in der Hölle zeigt, wann jeder Peiniger und Gepeinigter zugleich ist. Die Inszenierng in dem kleinen, fast privaten Raum der Lounge hat gerade bei diesem Stück einen ganz besonderen Reiz! Die Ankündigung der Aufführung läuft noch unter Vorbehalt. Aktuelle Infos im Internet!

Der Eintritt ist frei. Das Ensemble spielt ab 20:30 gegen freiwillige Spende in den „Hut der Begeisterung“.

Samstag, 26.04.2008 UNPLUGGED: Boggin Leprechaun
Boggin Leprechaun gehen straight forward mit Mandoline, Akkordeon und Gitarre. Feinster irischer Folk mit Punk versetzt. Klingt wie: Dropkick Murphys, Flogging Molly, Fiddlers Green, .. Doch diesmal unplugged – das heißt: Mit Überraschungseffekt! Infos bei MySpace.

Der Eintritt ist frei. Die Band spielt ab 20:30 gegen freiwillige Spende in den „Hut der Begeisterung“.

Liebe Grüße und bis die Tage

Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.