Tanz & Märchenstimmung beim ersten Wintermächenball

Am Samstag, den 06.12. fand der erste Wintermärchenball des 18+Bereiches statt. Mit dabei waren 135 Gäste, die Big Band Langwasser, die Rangau Vocalists, die Pianistin Anne Schlüter und DJ Nils.

Ein ungewöhnliches Bild präsentierte sich am Samstagabend im CVJM: Männer im Anzug, Frauen im Abendkleid und eine kleine Schlange vor dem Einlass. An die Kleiderordnung „nicht ganz Wiener Opernball, nicht ganz Disco“ hat sich jeder gehalten – und es hat Spaß gemacht.

Der große Saal hatte sich in einen winterlich glitzernden Ballsaal verwandelt, im Treppenhaus lockte die Feuerzangenbowle, bei gleichnamigem Schwarzweiß-Geflimmer mit Heinz Rühmann und musikalischer Untermalung von Anne Schlüter. Ab 20 Uhr sorgte die Big Band Langwasser für schöne Tanzmusik, bei der sich die Tanzfläche schnell füllte.

Neben der Pianistin verwöhnten in den weiteren Pausen die Rangau Vocalists mit wunderbarer „a cappella-Musik“ im Stil der Comedian Harmonists und verkürzten so die Tanzpausen. Bis zum letzten Lied der Big Band wurde fleißig getanzt und auch DJ Nils zog ab 23.00 Uhr im Treppenhaus mit seiner Partymusik viele tanzwütige Gäste an, die keinerlei Schwierigkeiten hatten, sich auf die neuen Klänge einzulassen und bis zum Ende (durch)zutanzen.

Wer jetzt Lust auf mehr bekommen hat: Der Tanztreff findet am 07.02. und am 21.03.2009 statt.

Birgit Dobrawa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.